/
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Konzert

MODEL 500 mit Juan Atkins, Mark Taylor, Milton Baldwin & Gerald Brunson

Im Rahmen von "Detroit – Berlin: One Circle"

Revolutionen beginnen in Detroit. Vor über hundert Jahren rollte das erste Modell T von Ford's Fließband in Highland Park und veränderte für immer die Art und Weise, wie Automobile hergestellt wurden. Fords Hauptinnovation, das Fließband, wurde schließlich in den Vereinigten Staaten und in Europa eingeführt und hatte zum Ergebnis, daß die Fertigung von Autos beschleunigt wurde, die Arbeitsschritte Aufteilung weltweit übernommen wurde und Detroit zur Hauptstadt der Automobilindustrie avancierte.

Im Jahr 1985 fand wieder eine Revolution in Detroit statt, doch diesmal eine musikalische. Juan Atkins veröffentlichte unter seinem Moniker MODEL 500 die erste Platte auf seinem neu gegründeten Label Metroplex. Das Stück „No UFO's" markiert heute  das Jahr Null der Techno-Bewegung. Wie Fords Modell T war der Einfluss dieser neuen Maschinenrhythmen global und traf besonders in Europa auf offene Ohren, einem Europa in dem sich Techno  von Berlin ausgehend zu einem großen, kulturellen Phänomen entwickelte.

Der Glanz der einstigen Autoweltstadt ist verblasst, doch Detroit Techno entwickelt sich stetig weiter und beeinflußt nach wie vor Generationen von Techno Musiker*innen. Juan Atkins’ Musik ist geprägt von seiner Fähigkeit, Maschinen zum Sprechen zu bringen, um ihnen eine Seele zu geben - sein Produktionsstil hat eine Legion von Bewunderern inspiriert und ist immer noch auf Dancefloors auf der ganzen Welt zu hören. Im Jahr 2007 gründete Atkins eine Model 500-Band. Diesmal fügte Atkins Detroit DJ und Produzent DJ Skurge hinzu, zusammen mit seinem langjährigen Kollegen und etablierten Funk- und Technoproduzenten Mark Taylor. Als "neues" MODEL 500 begannen sie als Band aufzutreten. Im HAU Hebbel am Ufer werden Juan Atkins, Mark Taylor, Milton Baldwin aka Dj Skurge und Gerald Brunson als MODEL 500 nach langer Zeit wieder zusammen auf einer Berliner Bühne stehen.
Vergangene Termine
Mai 2018
Bühnenobjekt
Valerie von Stillfried
Präsentiert im Rahmen von „Detroit-Berlin: One Circle“, ein Festival des HAU Hebbel am Ufer. Gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.