/
Angela Schubot & Jared Gradinger: YEW: outside
Foto: Rachel de Joode
Angela Schubot & Jared Gradinger: YEW: outside
Foto: Rachel de Joode
Foto: Rachel de Joode
Angela Schubot & Jared Gradinger: YEW: outside
Foto: Rachel de Joode
/
/
Logo des Hebbel am Ufer
Aus dem Wunsch heraus, nicht-menschliche Wesen anzuerkennen und mit ihnen in Interaktion zu treten, gingen Jared Gradinger und Angela Schubot eine tiefe Verbindung mit der Natur und der ihr immanenten Intelligenz ein. Im Januar 2018 feierte “YEW” (deutsch: Eibe) seine Premiere am HAU, ein experimenteller Abend voller intensiver Begegnungen mit einer pflanzlichen Natur. Als Teil ihres neuen Arbeitszyklus “The Nature of Us” wird die Arbeit auf ein Setting im Freien angepasst. Diese Erfahrung werden beide Künstler*innen als Inspirationsquelle für ihre erste Gruppenarbeit mit menschlichen und nicht-menschlichen Kollaborateur*innen nutzen.

Hinweis zur Anfahrt unter folgendem Link: https://gruen-berlin.de/botanischer-volkspark/besucherinformation


Vergangene Termine
Juni 2018
Wir empfehlen festes Schuhwerk zu tragen.
ca. 120 Min
Von und mit
Beifuss, Brennnessel, Buche, Eibe, Eiche, Echivarea , Farn, Gradinger, Klee, Moos, Schubot
Sound Gardener und Co-Design
Stefan Rusconi
Lichtdesign
Annegret Schalke
Licht
Gretchen Blegen
Kostüme Mitarbeit
Claudia Hill
Kostümbild-assistenz
Juliette Quilici
Künstlerische Mitarbeit
Sigal Zouk
Presse & Produktion
björn & björn
Produktion: Jared Gradinger und Angela Schubot. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer. Gefördert durch: Hauptstadtkulturfonds. In Kooperation mit: Grün Berlin GmbH, Botanischer Volkspark Pankow.