/
Foto: Astrid Kaminski
Letters Of ... von Franz Anton Cramer & Astrid Kaminski
Foto: Astrid Kaminski
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Franz Anton Cramer & Astrid Kaminski

Letters Of ...

Part I

Was hält die Berliner Tanzszene im Innersten zusammen? Choreograf*innen und Expert*innen schreiben Briefe aneinander. Die Schauspieler*innen Toni Jessen, Lara-Sophie Milagro und Teresa Zschernig verleihen ihnen eine Stimme.

Briefwechsel zwischen Künstler*innen und ihren Bezugspersonen waren schon immer eine Quelle, anhand derer sich die Zusammenhänge zwischen Werk und Epoche erschließen lassen. Sie geben Einblicke in Netzwerke, in Inspirationslinien, Konflikte, Impulse und Debatten, aus denen heraus sich die Arbeitsumstände konfigurieren. Oft erhalten wir diese Einblicke jedoch erst posthum. Lässt sich das ändern? Sind Brief- und Emailwechsel ein Mittel, um in die Dynamiken der Berliner Tanzszene, die sich in den letzten 30 Jahren rasant entwickelt hat, einzutauchen? Der Tanzwissenschaftler Franz Anton Cramer und die Journalistin Astrid Kaminski probieren es aus und haben Künstler*innen und Expert*innen eingeladen, sich gegenseitig Briefe zu schreiben.
Mit Beiträgen von:
Ariel Ashbel
Claudia Bosse                                 
Dani Brown            
Martin Clausen
Riki von Falken
Libby Farr
Jule Flierl          
Barbara Friedrich    
Monika Gintersdorfer                                 
Jared Gradinger 
Dieter Heitkamp                     
Susanne Kennedy
Hyoung-Min Kim  
Kosmas Kosmopoulos  
Ligia Lewis
Constanza Macras   
Stephanie Maher     
Sergiu Matis                                  
Kadir „Amigo“ Memiş   
Katrin Bettina Müller                               
Sandra Noeth                        
Johannes Odenthal               
Johannes Öhman    
Mila Pavićević                                                        
Peter Pleyer                           
Joy Alpuerto Ritter 
Liz Rosenfeld
Maria Scaroni  
Kareth Schaffer                    
Chris Scherer
Angela Schubot
Claire Vivianne Sobottke       
Robert Ssempijja     
Nir de Volff         
Frank Willens
Christoph Winkler  
Vergangene Termine
Februar 2019
Deutsch und Englisch
ca. 180 Min. (inklusive Pause)
“Letters Of ...“ findet im Rahmen der begleitenden Veranstaltungsreihe zur tanzschreiber-Plattform des Tanzbüro Berlin statt.
Eintritt frei. Da die Plätze limitiert sind, bitten wir um vorherige Anmeldung per E-Mail bis spätestens 18.02. 10:00 Uhr unter post@tanzbuero-berlin.de.