/
Foto: Dorothea Tuch
The Nature of Us von Angela Schubot & Jared Gradinger
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
The Nature of Us von Angela Schubot & Jared Gradinger
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
The Nature of Us von Angela Schubot & Jared Gradinger
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
The Nature of Us von Angela Schubot & Jared Gradinger
Foto: Dorothea Tuch
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Angela Schubot & Jared Gradinger

The Nature of Us

In ihren Duetten “YEW” (deutsch: Eibe) und “YEW: outside” sind Angela Schubot und Jared Gradinger eine tiefe Verbindung mit der Natur und der ihr eigenen Intelligenz eingegangen. Für den dritten Teil ihres Werkzyklus laden sie nun neben pflanzlichen Akteur*innen fünf weitere menschliche Performer*innen zu der posthumanen Gruppenchoreografie “The Nature of Us” ein. Auf der Bühne des HAU2 lässt das heterogene Ensemble einen mehrstimmigen, erdlosen Garten aus Klängen und Körpern entstehen. “The Nature of Us” lädt sein menschliches und anderes Publikum in dieses Ökosystem ein – und sucht nach einem Bewusstsein, das die Natur weder unterdrückt noch überhöht, sondern Raum gibt für eine co-kreative Polyphonie. Wie können wir zusammen der Garten sein, der wir eigentlich sind? In der mehr als zehnjährigen Ge­schichte ihrer Zusammenarbeit ist “The Nature of Us” das erste Ensemblestück des Choreografieduos Schubot & Gradinger, die selbst auch auf der Bühne sein werden.
Vergangene Termine
Februar 2019, März 2019
ca. 100 Min.
Konzept & Choreografie
Angela Schubot, Jared Gradinger, in Zusammenarbeit mit der Natur
Von & mit
Beinwell, Andreea David, Farn, Geranie, Goldrute, Jared Gradinger, Kastanie, Klee, Lavendel, Roberto Martínez, Moos, Andrius Mulokas, Liz Rosenfeld, Angela Schubot, Stechapfel, Anouk Thériault, Weißer Salbei und andere
Lichtgarten
Annegret Schalke
Soundgarten
Stefan Rusconi
Kostüm
Claudia Hill
Kostümassistenz
Diane Esnault, Emilia Patrignani, Marcus Barros Cardoso
Künstlerische Mitarbeit
Sigal Zouk
Coaching
Shannon Cooney
Assistenz
Sofia Fantuzzi
Assistenz Raum
Jonas Maria Droste
Presse, Produktion
björn & björn
Premiere 28.2.2019
Produktion: Angela Schubot & Jared Gradinger. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer, Ponderosa, Natur. Gefördert durch: Hauptstadtkulturfonds.