/
Foto: Rahel Kesselring
RIGHT IS THE MIGHT OF THE COMMUNITY:
a lecture performance on future democracy
von Nathan Fain & Maria Rößler
Foto: Rahel Kesselring
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Nathan Fain / Maria Rößler

Right Is the Might of the Community:

a lecture performance on future democracy

Im Rahmen von "Marx' Gespenster"

Inflation, Wachstum, Wettbewerb. Das Konzept der Zentralbanken setzte sich im 19. Jahrhundert durch. 1848 erklärte Karl Marx es zu einem zentralen Werkzeug der Kommunistischen Revolution. Seit Erscheinen des „Manifests der Kommunistischen Partei“ haben Nationalstaaten marxistische Ideen (darunter auch die Zentralbank) in das kapitalistische Wirtschaftssystem integriert und so die moderne Demokratie etabliert und aufrechterhalten. In jüngster Zeit erscheinen die Nationalstaaten jedoch zunehmend ohnmächtig angesichts der Herausforderungen einer globalisierten Gesellschaft, während gleichzeitig allzu großer politischer Einfluss von Finanzinstitutionen ausgeht.

Diese Lecture beschäftigt sich mit den Möglichkeiten neuer Technologien für ein Demokratie-Update auf globaler Ebene. Es wird um die Tugenden der Algorithmen gehen, die psychologische Befangenheiten eliminieren und soziale Ungleichheiten überwinden helfen, sowie um das subversive Potenzial von Kryptowährungen gegenüber dem Monopol der Zentralbank. Das Publikum bekommt einen Anteil an der „schönen neue Welt“ einer solchen Technologie und kann wählen, auf welcher Seite der kommenden demokratischen Gemeinschaft es stehen möchte.
Trailer via vimeo
Vergangene Termine
November 2015
Englisch
30min
Performance
Nathan Fain
Konzept und Text
Nathan Fain,
 
Maria Rößler
Musik
Maximilian Tausend
Bühne
Belle Santos
Assistenz Bühne
Tereza-Tetiana Yakovyna
Kamera
Benjamin Behnisch
Dank an
Fabian Löwenbrück, Ronni Shendar
Produktion: Nathan Fain und Maria Rößler. Mit freundlicher Unterstützung des Theaterhaus Berlin Mitte. Eine Auftragsarbeit des HAU Hebbel am Ufer.