/
Performing Arts Festival Berlin 2018: Niels Bormann & Maryam Zaree: "Kluge Gefühle"
Foto: Dorothea Tuch
Niels Bormann & Maryam Zaree: Kluge Gefühle
Foto: Dorothea Tuch
Niels Bormann & Maryam Zaree: Kluge Gefühle
Foto: Dorothea Tuch
Niels Bormann & Maryam Zaree: Kluge Gefühle
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
Niels Bormann & Maryam Zaree: Kluge Gefühle
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
Niels Bormann & Maryam Zaree: Kluge Gefühle
Foto: Dorothea Tuch
/
Performing Arts Festival Berlin 2018: Niels Bormann & Maryam Zaree: "Kluge Gefühle"
/
Logo des Hebbel am Ufer

Niels Bormann & Maryam Zaree

Kluge Gefühle

Kluge Gefühle ist eine komische Tragödie: Tara und ihre Mutter Shahla haben sich der Vergangenheit entledigt. Zumindest hoffen sie das. Stattdessen gibt es den Job, Männer, die nicht antworten, und einen Therapeuten, der sich weigert die wesentlichen Probleme des Lebens zu erkennen. Die Vergangenheit aber hat ihre eigenen Vorstellungen davon, was wesentlich ist, und vor allem mag sie es gar nicht, geleugnet zu werden. „Sie haben mich aufgenommen, weil sie dachten, das könnte exotisch werden: Folter, Gefängnis und das Zeugs; stattdessen rede ich seit Wochen nur von meiner Online-Bekanntschaft,“ stellt Tara fest. Niels Bormann entwickelt mit dieser HAU-Produktion sein erste eigene Regiearbeit.

Im Anschluss an die Vorstellung am 13.6.: Artist Talk mit Niels Bormann und Maryam Zaree.
Vergangene Termine
Juni 2018
Deutsch
Regie
Niels Bormann
Text und Dramaturgie
Maryam Zaree
Mit
Eva Bay, Anke Engelke, Ali Kamrani, Sarah Masuch, Christian Steyer, Takako Suzuki
Künstlerische Beratung
Paul Bauer
Bühnenbild
Karin Betzler, Paul Bauer
Kostüm
Ingken Benesch
Maske
Janet Abraham
Licht
Anna Lienert, Paul Bauer
Regie-assistenz
León Sievert-Langhoff
Assistenz Bühnenbild
Valentina Primavera
Produktions-assistenz
Katharina Rösch
Regiehospitant
Sam Hunter
Kostüm- hospitantin
Marlene Engel
Premiere 9.6.2018
Produktion: HAU Hebbel am Ufer.