/
Foto: Anna Voswinkel
Plattenspieler mit Thomas Meinecke und Michaela Meise
Foto: Anna Voswinkel
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Plattenspieler mit Thomas Meinecke und Michaela Meise

Foto: Anna Voswinckel

Zu Gast bei Thomas Meinecke ist die Grenzgängerin Michaela Meise. Als bildende Künstlerin schafft sie minimalistische Skulpturen und als Musikerin interpretierte sie auf ihrem letzten Album “Preis dem Todesüberwinder” (auf dem auch der Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow “Halleluja, Jesus lebt” sang) Kirchenlieder vom 16. bis 19. Jahrhundert, die sich alle im katholischen Ge­sangs­buch befinden. Im Frühjahr wird ihr neues Album auf Martin Hossbachs Label erscheinen. Vielleicht stellt sie uns eines ihrer neue Stücke im Plattenspieler vor?
Vergangene Termine
März 2018
Deutsch
ca. 90-120 Min.
Eine Veranstaltungsreihe des HAU Hebbel am Ufer.