Spielplan

Jobs & Ausschreibungen

Leitung Finanzen / Controlling

Das HAU Hebbel am Ufer steht mit seinen drei Spielstätten HAU1, HAU2 und HAU3 für aktuelle künstlerische Positionen an der Schnittstelle von Theater, Tanz und Performance. Darüber hinaus sind Musik, Bildende Kunst und diskursive Formate feste Bestandteile des Programms. Das HAU ist wichtigste Ankerinstitution für die Berliner Freie Szene im Bereich Darstellende Künste und gilt auch im internationalen Rahmen als eine der wichtigsten und am weitesten vernetzten Bühnen Deutschlands. Internationale Koproduktionen und Projekte der Berliner und (inter-) nationalen Theater- und Tanzszene werden hier entwickelt und gezeigt. Das HAU realisiert jährlich über 450 Veranstaltungen auf drei Bühnen.

Das HAU Hebbel am Ufer sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Finanzen / Controlling

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau, Entwicklung und Pflege von Planungs-, Kontroll- und Informationsstrukturen einschl. Definition und Überwachung von Kenngrößen und Meilensteinen zur Erreichung definierter Ziele
  • Aufbereitung und Verdichtung von steuerungsrelevanten Informationen des Kosten-, Leistungs-, Prozess- und Budgetcontrollings in allen Unternehmensbereichen für die Geschäftsführung 
  • Erstellung und Koordinierung der Finanzplanung mittelfristig (Wirtschaftsplanung) und kurzfristig sowie des jährlichen Budgetplans
  • Vorbereitung und Auswertung von Budgetunterlagen sowie eigenständige Führung von Budgetgesprächen
  • Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Weiterentwicklung der Kostenrechnung und -kontrolle sowie der Leistungsrechnung
  • Weiterentwicklung und Durchführung eines effektiven und effizienten internen und externen Berichtswesens
  • Weiterentwicklung der theaterspezifischen Controlling-Tools sowie Entwicklung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie für das Controlling
  • Mitwirkung in organisatorischen Belangen und bei Sonderaufgaben 
  • Strukturierung und Prozessüberwachung aller Finanzaktivitäten im Haus in Abstimmung mit der Verwaltungsleitung und Geschäftsführung 
  • Steuerung und Koordination steuerrechtlicher Themen, der Liquiditätsplanung sowie der Schnittstellen zu internen Abteilungen
  • Leitung des Bereichs Finanzbuchhaltung mit zwei Mitarbeiter*innen
  • Zusammenarbeit mit Steuerberater*innen, Wirtschaftsprüfer*innen und Kulturverwaltung 
  • Koordination des IT-Bereichs

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise der Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften mit Schwerpunkt Rechnungswesen/ Controlling oder vergleichbarer Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung (mindestens drei Jahre) im Kulturmanagement in öffentlich geförderten Projekten oder Einrichtungen
  • Erfahrungen in der Verwaltung und Abrechnung öffentlicher Mittel sowie fundierte Kenntnis der entsprechenden haushalts-, vergabe- und zuwendungsrechtlichen Grundlagen 
  • Kenntnisse der Förderstrukturen auf Landes- und Bundesebene und in der Bewirtschaftung öffentlicher Fördermittel
  • Fähigkeit zur Erschließung von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Gutes Verständnis und Sensibilität für die künstlerischen Belange und Interessen im Theaterbetrieb
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten, selbständige, strukturierte und flexible Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • souveräner Umgang mit MS-Office, Datenbanken und Finanzsoftware

Weitere Informationen zum HAU Hebbel am Ufer finden Sie hier

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit und ist befristet. Das Arbeitsverhältnis wird in Anlehnung an den TV-L vergütet.
Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. HAU Hebbel am Ufer legt Wert auf Diversität.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung gegebenenfalls bereits in der Bewerbung hin.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. entstehen, nicht übernehmen können.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 25.08.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer Pdf-Datei (max. 10 MB) bei der beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online www.kulturpersonal.de/stellenboerse oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de unter Angabe der KennzifferKP_3229.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen des HAU Hebbel am Ufer und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Für eine sichere Übertragung Ihrer Daten empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über unsere Online-Stellenbörse: www.kulturpersonal.de/stellenboerse.

Bei Rückfragen steht Ihnen David Hildebrandt unter der angegebenen E-Mail Adresse oder der Telefonnummer +49 3643 7402 610 gerne zur Verfügung.


KULTURPERSONAL GmbH
Bauhausstr. 7c
99423 Weimar
www.kulturpersonal.de