/
Foto: Frank Olias
Pop und Geheimwissen / Das Wort mit dem V in der Mitte #1 von Hans Unstern und Simon Bauer
Foto: Frank Olias
Foto: Frank Olias
Pop und Geheimwissen / Das Wort mit dem V in der Mitte von Hans Unstern und Simon Bauer
Foto: Frank Olias
/
/
Logo des Hebbel am Ufer

Hans Unstern & Simon Bauer

Pop und Geheimwissen
Das Wort mit dem V in der Mitte #1

Neue Songs, neue selbstgebaute Harfen, neue Strategien für Öffentlichkeitsarbeit in der Popmusik. An vier Abenden bis Juni 2017 wird die Arbeit an Hans Unsterns drittem Album mit wechselnden Kompliz*innen auf der Bühne stattfinden. Im November mit Tucké Royale und Jesseline Preach. Warum will dieser Text ein Song sein? Wer soll die ganzen Saiten der selbstgebauten Harfen stimmen? Wer schafft es ein Interview zu geben, ohne die Musik zu entzaubern? Alles wird Klang sein. Die Schwingungen der Saiten die den Raum durchspannen, die Schritte des Publikums beim Einlass, die Lacher, das Husten, die Kinderstimmen. Das mit den Danksagungen fürs Mitwirken am Album  wird kompliziert.
Die Performance hat schon begonnen: Live aus der Harfen-Werkstatt.
Vergangene Termine
November 2016
Von und mit
Hans Unstern, Simon Bauer
Mit
Tucké Royale, Jesseline Preach
Special Guest
PC Nackt
Ton
Mia Becker
Fotos
Frank Olias
Kostüme
Louisa Kruger, Marc Aschenbrenner
Assistenz
Frank Olias, Anahi Perez
Website
Bastian Stein, Florian Ruhig
Ghostwriter
Bini Adamczak, Simon Bauer, Bikini Kill, Cherie, Daniel Christensen, Vika Kirchenbauer, Malaria!, MC Eisenmaus, Amanda Palmer, Pian, Jesseline Preach, Tucke Royale, Johannes Maria Schmit, Andy Warhol
Dank an
Kilian Brandt, Catalina Fernandez, Pierre Ickami, Hans Leser, Daniel Schroteler, Shredder, Pepe Rasmus Weisberger
Produktion: Hans Unstern & Simon Bauer. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer. Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten.