Spielplan

Jobs & Ausschreibungen

Das HAU Hebbel am Ufer ist ein Theater- und Produktionshaus mit drei Spielstätten (HAU1, HAU2, HAU3) im Berliner Zentrum und der digitalen Bühne HAU4. Neben zeitgenössischen Theater-, Tanz- und Performance-Aufführungen sind auch Konzerte, Ausstellungen und Diskurs-Veranstaltungen fester Bestandteil unseres Spielplans. Gemeinsam mit internationalen, nationalen und Berliner Künstler:innen werden im HAU Produktionen und Projekte entwickelt und produziert. Mit unserem Programm setzen wir künstlerische Impulse für aktuelle Themen an der Schnittstelle zu Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Mehr Infos zum HAU finden sich hier.

Offene Stellen

Für unser Team suchen wir für die folgende Position derzeit neue Kolleg:innen:

*Die Bewerbungsgespräche in diesem Verfahren finden laufend statt. Solange die Anzeige noch aktiv ist, können Sie gern Ihre Unterlagen einreichen.
 
Das HAU Hebbel am Ufer versteht sich als Ort der Reflexion und zunehmender Diversität und nimmt diesen andauernden Prozess als Aufgabe und Bereicherung wahr. Wir möchten Begegnungen zwischen Menschen mit unterschiedlichen Biografien, Interessen und Perspektiven fördern und daher ausdrücklich Personen mit Diskriminierungserfahrung zur Bewerbung ermutigen.

OPEN CALL

Wir rufen Frauen und Queers (LGBTQIA+) dazu auf, sich an der gemeinschaftlichen Performance “Resistencia o la Reivindicación de un Derecho Colectivo” von LASTESIS zu beteiligen. Alle Infos hier

 

 

Kontakt
Wenden Sie sich bei Fragen bitte an
Franziska Diehl – Referentin Personal & Verwaltung
personal@hebbel-am-ufer.de
Tel +49 (0)30.25 9004 44
 
Wenn Sie Interesse an künftigen Stellenausschreibungen haben, nehmen wir Sie gern in unseren Job-Newsletter auf. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an personal@hebbel-am-ufer.de mit der Betreffzeile: Aufnahme in Job-Newsletter