Spielplan

Angela Schubot

Körper ohne Macht

Tanz

60min

Kann es überhaupt einen Körper geben, der jenseits von Macht existiert? Einen Körper, der sich weder ohnmächtig im Anderen verliert noch sein Selbst machtvoll im Anderen weiterführt? Im letzten Teil der gleichnamigen Solo-Trilogie begibt sich Angela Schubot auf die Suche nach einem entgrenzten Körper der ‘Nicht-Macht‘ und nach der Erfahrung von körperlicher Kontinuität ohne Macht.        

Produktion: Angela Schubot. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer, Sophiensaele, CDC Uzès Danse, Theater Freiburg, MDT Stockholm, Schwankhalle Bremen, ImPulsTanz Wien, Kulturkosmos Müritz e.V. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds. Unterstützt von Tanzfabrik Berlin, ada Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz und Uferstudios. 

Besetzung

Choreografie, Performance: Angela Schubot / Dramaturgie: Robert Steijn / Outside Eye: Sigal Zouk / Künstl. Mitarbeit (Residenzen): Barbara Berti, Jared Gradinger, Lea Kieffer / Sound: Jassem Hindi, Tian Rotteveel / Licht: Martin Beeretz / Kostümbild: Heidi Müller / Produktion/PR: björn & björn

Termine

  • Vergangen
    Fr 4.12.2015, 19:00 / HAU1
    Sa 5.12.2015, 19:00 / HAU1
    So 6.12.2015, 19:00 / HAU1
    Mo 7.12.2015, 19:00 / HAU1

Spielorte

HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Zugang zum Parkett über separaten Eingang mit Lift möglich. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden.  Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten.