Spielplan

Walid Raad

Les Louvres and/or Kicking the Dead

InstallationPerformance

Englisch / 60 Min.

Kultur und Gewalt stehen im Zentrum von Walid Raads künstlerischem Universum. In “Les Louvres and/or Kicking the Dead”, einer Koproduktion des HAU Hebbel am Ufer, geleitet er das Publikum durch seine Installation im Theaterraum. Raad erläutert die ausgestellten Kunstwerke und Bühnenbilder und berichtet von den Begegnungen und Ereignissen dahinter: von dem Treffen mit einem Museumsmitarbeiter in Belgien – Experte für den Ersten Weltkrieg und Vietnamveteran – bis hin zur Planung und Fertigstellung der Insel Saadiyat in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Den thematischen Kern bilden die Eröffnung des Louvre Abu Dhabi und das Département des Arts de l’Islam im Pariser Louvre. Abstecher führen Raad zur Geschichte der New Yorker Wolkenkratzer, Erich Maria Remarques Kunstsammlung und dem Museumsbau des 20. Jahrhunderts.

Besetzung

Von und mit: Walid Raad / Technische Leitung: Herman Sorgeloos / Projektmanagement: Celesta Rottiers

Termine

  • Vergangen
    Deutsche Premiere
    Fr 26.4.2019, 19:00 / HAU1
    Fr 26.4.2019, 21:00 / HAU1
    Sa 27.4.2019, 19:00 / HAU1
    Sa 27.4.2019, 21:00 / HAU1
    So 28.4.2019, 19:00 / HAU1
    So 28.4.2019, 21:00 / HAU1
    Mo 29.4.2019, 19:00 / HAU1
    Mo 29.4.2019, 21:00 / HAU1

Förderung

Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer, steirischer herbst (Graz), Art Center Buda (Kortrijk) for Gone West, Fast Forward Festival / Onassis Cultural Centre (Athens) Festival d’Automne à Paris. Unterstützt durch: Sfeir-Semler Gallery (Hamburg/Beirut), Paula Cooper Gallery (New York).
 

Spielorte

HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Zugang zum Parkett über separaten Eingang mit Lift möglich. AUFZUG DERZEIT LEIDER DEFEKT – ZUGANG NUR ÜBER RAMPE MÖGLICH. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden.  Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten.