Spielplan

Antonia Baehr & Lucile Desamory

Die besondere Perücke

PerformanceTanz

Deutsch / ca. 70 Min.

Fünf kleine Bühnen, vier live improvisierte Gesänge, 23 Whatsapp-Nachrichten und mindestens zwei Zaubertricks. Lucile Desamorys und Antonia Baehrs Interesse gilt verborgenen Ordnungssystemen. Sie durchstreifen Bühnenelemente, die sie auf dem Verschrottungshof der Oper Leipzig gefunden haben und folgen der Faszination von abgespielten Objekten, einschließlich einigen aus ihrer eigenen Vergangenheit. Sie haben gemalt, sie haben Gespräche geführt, sie werden einige Perücken tragen und zwischendurch ihr Thema verlieren.                                                                                                                                                            

Stab

Konzept, künstlerische Leitung, Video & Performance: Antonia Baehr, Lucile Desamory / Dramaturgische Mitarbeit: Sabine Ercklentz, Constanze Schellow, Isabell Spengler, Mayte Zimmermann / Tondesign: Carola Caggiano / Lichtdesign: Gretchen Blegen / Lichtregie: Gretchen Blegen, Anahi Perez / Bühnenbild: Antonia Baehr, Lucile Desamory / Zaubertricks: Mischa Desamory / Assistenz Bühne, Kostüm & Produktion: Lise Kruse / Praktikum: Maj Lilith Hemmesmann, Titus Offhaus / Administration: Alexandra Wellensiek

Termine

  • Vergangen
    Abgesagt
    Fr 3.4.2020, 19:00 / HAU3
    Abgesagt
    Sa 4.4.2020, 19:00 / HAU3

Credits

Produktion: make up productions. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer, Residenz Schauspiel Leipzig, Theater Freiburg, Künstlerhaus Mousonturm (Frankfurt am Main), NEXT Festival – Eurometropolis Lille-Kortrijk-Tournai + Valenciennes / Kunstencentrum BUDA (Kortrijk). Gefördert durch: NATIONALES PERFORMANCE NETZ Koproduktionsförderung Tanz, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Spielorte

HAU3
Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

Über Treppenhaus erreichbar (3. Stock). Aufzugnutzung nach Absprache möglich.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen