Spielplan

She She Pop

Telefon-Kanon

Im Rahmen von #HAUonline
 

DialogPerformance

Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch / 

In Zeiten der Pandemie ist der Theaterbesuch eine ferne Erinnerung, die langsam zu verblassen droht. She She Pop können “Kanon” (Premiere am HAU Hebbel am Ufer im November 2019) nicht vor Publikum zeigen, ein solch unkontrollierter Übertragungsweg aus dem einzelnen Körper direkt in das euphorische Kollektiv aller Anwesenden ist im Moment suspekt. Doch sie tragen die lodernde Flamme weiter. Mit lückenhaften Berichten beschwören sie unvergessene Bühnen-Momente aus der Erinnerung wieder herauf und bilden erzählend einen Kanon − Abend für Abend neu und gemeinsam mit ihrem Publikum.

Dafür wechseln She She Pop zu einem Medium, das genauso flüchtig ist wie das Theater, nicht so öffentlich, aber dafür weniger anfällig, zumindest in diesen Zeiten: das individuelle Telefongespräch. Telefonkette, Seelsorge, Hotline: “Telefon-Kanon” ist keine Show, sondern Service. Wer anruft, bekommt eine*n der verschiedenen Gesprächspartner*innen aus dem Cast von “Kanon” ans Telefon und hört dann von einem unverzichtbaren Moment mit den darstellenden Künsten. Die Liste ist aber auch offen für eigene Erzählungen und Einträge in den Kanon.

Stab

Idee und Konzept: Tatiana Saphir & She She Pop / Mit: She She Pop, Antonia Baehr, Dan Belasco Rogers, Jean Chaize, Brigitte Cuvelier, Sean Patten, Tatiana Saphir, Leicy Esperanza Valenzuela, Zelal Yesilyurt / PR, Kommunikation: ehrliche arbeit – freies Kulturbüro / Freie Mitarbeit Kommunikation: Tina Ebert / Finanzadministration: Aminata Oelßner / Company Management: Elke Weber

Termine

  • Vergangen
    Do 14.5.2020, 20:00 / Online/Public Viewing
    Fr 15.5.2020, 20:00 / Online/Public Viewing
    Sa 16.5.2020, 20:00 / Online/Public Viewing
Hinweis:

Alle Einträge in den “Telefon-Kanon”, 14.–16.5.2020 hier als PDF

 

Wie mache ich bei “Telefon-Kanon” mit?

  1. Sie wählen Ihre bevorzugte Sprache.
  2. Sie warten auf den richtigen Zeitpunkt. Diese Hotline ist im Viertelstunden-Takt geschaltet: um 20 Uhr / 20:15 Uhr / 20:30 Uhr /20:45 Uhr/ 21 Uhr / 21:15 Uhr / 21:30 Uhr
  3. Sie wählen eine der untenstehenden Nummern und erreichen (mit etwas Glück) eine*n Mitarbeiter*in aus dem Team. (Sie selbst bleiben anonym)
  4. Sie lassen sich von einem besonderen Theater- oder Performance-Moment erzählen, und
  5. wenn Sie mögen, berichten Sie selbst von einer solchen Erinnerung. (Es genügen auch lose Fragmente und einzelne Bilder aus einem Abend)
  6. Die erzählten Erinnerungen werden in einer Liste notiert und auf dieser Seite veröffentlicht.
  7. Fast alles, was nicht weitererzählt wird, wird vergessen.

 

Deutsch

0177 252 1745 (nur am 14.5.)

0177 252 1680 

0177 252 1487 

0152 1873 5871

0152 1405 6995

0152 1085 9177

0152 1484 5192

0177 252 1556 

0177 252 1560 

 

English

0152 1511 3783 

0152 1754 9145 (nur am 14. und 15.5.)

0152 1784 1900

 

Français

0177 252 1680

0177 252 1487

0177 252 1745 (nur am 14.5.)

 

Español

0152 1754 9145 (nur am 14. und 15.5.)

0152 1873 5871

Credits

Produktion: She She Pop, HAU Hebbel am Ufer. Entstanden im Rahmen von #HAUonline. Gefördert durch: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

 

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen