Spielplan

Copy & Dance – #2 Avatar Edition

PerformanceMusik

“Copy & Dance” besteht aus einer Tanzfläche und einer Projektionsfläche, auf der Tanzvideos gezeigt werden, die dann von allen Teilnehmer*innen gemeinsam ad hoc kopiert werden. Unter Anleitung von Pfurr & Zett erwachen die besten Choreografien der Popgeschichte und die schrägsten Moves aus dem großen weiten Internet kurzzeitig zu einem neuen physischen Dasein im asynchronen Kollektiv. In der zweiten Folge der neuen Staffel stehen Avatare im Vordergrund. Frei nach dem altindischen Sanskrit-Begriff 'Avatara', übersetzt Abstieg, geht es um die Manifestation einer Gottheit in irdischer Gestalt.

Termine

  • Vergangen
    Sa 20.2.2016, 21:00 / HAU2

Spielorte

HAU2
Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus (in der Großbeerenstraße) vorhanden. Rollstuhl-Rampe und Aufzug vorhanden. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden. Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten unter service@hebbel-am-ufer.de.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...