Spielplan

“Ich bin Zlatan”

Dialog

ca. 90 min

Seine Fans versetzt er regelmäßig in Ekstase. Seine Gegner lehrt er durch seine Unberechenbarkeit am Ball das Fürchten. Lästige Fragen nach seinem exzentrischen Auftreten beantwortet er gerne mit dem Satz: «Weil ich Zlatan bin.» Zlatan Ibrahimović ist einer der besten sowie bekanntesten Stürmer weltweit – und ganz bestimmt der Schillerndste. Seine akrobatischen Einlagen werden auf YouTube millionenfach angesehen. Legendär sind die vier Tore im Spiel der schwedischen Nationalmannschaft gegen England, darunter der Fallrückzieher, der schon jetzt als «Tor des Jahrhunderts» gilt. Doch kaum jemand weiß von dem wechselvollen Weg, auf dem er vom kickenden Fahrraddieb zum bestbezahlten Fußballprofi der Welt wurde.

Der bekannte Film- und Theaterschauspieler Rainer Strecker liest ausgewählte Textpassagen aus dem Buch und Mitautor David Lagercrantz gibt Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Biografie.

WEBLINK: www.piper.de

Gefördert von der Schwedischen Botschaft in Berlin und Piper Verlag.

Im Rahmen von NORDWIND: Platform and Festival for the Arts from the Nordic and Baltic Countries.

Team

Mit:: Rainer Strecker (Theater- und Filmschauspieler) und David Lagercrantz (Autor)

Termine

  • Vergangen
    Mo 2.12.2013, 20:00 / HAU2

Spielorte

HAU2
Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus (in der Großbeerenstraße) vorhanden. Rollstuhl-Rampe und Aufzug vorhanden. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden. Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten unter service@hebbel-am-ufer.de.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...