Spielplan

Kiez-Party

Baked Beans, BÄM!, Dabke Community Dancing, Panna Streetsoccer, KMA Antenne, Sisterqueens / Ongoing project, Kulturklasse der Fritz-Karsen-Schule, K A N T I N E Kreuzberg, Fri-X BERG, Zentral- und Landesbibliothek Berlin u.a.

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt!"

AusstellungDialogInstallationMusikPerformanceTanz

13:00-18:00 Uhr

Das Festival “Berlin bleibt!” findet seinen Abschluss in einer großen Kiez-Party. An diesem Nachmittag wird die ehemalige Post-Filiale zu einem Treffpunkt für Familien, Freund*innen und Nachbar*innen. Es wird Musik gehört, gespielt und getanzt, gemeinsam gegessen und getrunken. Die Stadt gehört uns allen – also bringt alle mit! BÄM!, die erste Berliner Äcademy für Marching Drums werden einen ihrer Auftritte spielen; die Mädchen-Rap-Gruppe Sisterqueens wird einige ihrer Tracks aufführen, die in Zusammenarbeit mit der Gruppe ongoing project entstanden sind; zwei Bands der Kreuzberger Musikalischen Aktion (Sick Berlin Trash und CubeX) vom Mehringplatz werden auftreten; die Popmusiker Ramin Bijan, Maurice Summen und Johannes von Weizsäcker präsentieren ihr Kindermusikprojekt Baked Beans; Fatih Hatipoglu & Ahmed Lalli führen eines ihrer legendären Panna-Street-Soccer-Spiele auf. Darüber hinaus laden Medhat Aldaabal & Ali Hasan vom “Dabke Community Dancing” zum Tanzen ein und das Nachbarschaftsprojekt vom Mehringplatz K A N T I N E Kreuzberg wird Essen anbieten. Die Amerika-Gedenkbibliothek am Blücherplatz geht raus in den Kiez: Mit dem mobilen Themenraum auf dem Lastenfahrrad zeigt die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB), was sie auf dem Kasten hat und freut sich auf die Begegnung mit ihren Nachbar*innen in der Südlichen Friedrichstadt. Die künstlerischen Arbeiten, die in der Post-Filiale bereits an den Tagen zuvor während des Festivals zu sehen sind, werden weiterhin gezeigt.

Für die anschließende Werkstatt finden sich neun Stadt- und Mieter*innen-Initiativen zusammen, um Zu­kunftskonzepte für die momentan geforderte Rekommunalisierung zu erarbeiten. Was machen wir mit den Wohnungen, wenn sie uns gehören? Wie finden wir selbstverwaltete Strukturen, um das Wohnen im Alltag demokratisch neu zu gestalten?

 

Beteiligte "Kiez-Party"

Baked Beans ➔ Maurice Summen (Musiker, Die Türen) + Johannes von Weizsäcker (Musiker, The Chap, Erfolg) & Ramin Bijan (Musiker,
Die Türen) machen Popmusik für Kinder

BÄM! ➔ Die erste Marching-Drum-Schule in Berlin!

Dabke Community Dancing ➔ Ein Projekt von Sasha Waltz & Guests I Education & Community von und mit Medhat Aldaabal (Tanz) und Ali Hasan (Musik): Der variationsreiche Tanz aus dem Nahen Osten trifft auf Improvisation und ein generationsübergreifendes Publikum

K A N T I N E Kreuzberg ➔ Gemeinnütziges Projekt der KMA im Intihaus mit regional-internationaler Küche im Kiez

KMA Antenne ➔ Kinder- und Jugendkultureinrichtung am Mehringplatz

Kulturklasse der Fritz-Karsen-Schule ➔ Diskurs, Recherche, HAU erleben

Panna Streetsoccer mit Fatih Hatipoglu & Ahmed Lalli ➔ Beste şampiyon on space & streets

Sisterqueens / ongoing project ➔ Sisterqueens: feministische Rap-Crew aus dem Wedding, die sich im Mädchenzentrum MÄDEA/Stiftung SPI gefunden hat. ongoing project: Kollektiv arbeitend in den Bereichen Performance, Soziokultur und interdisziplinäre Formate

Regina Teichs / Fri-X BERG ➔ Regina Teichs ist Medienkünstlerin und Fotografin, gestaltet visuelle Erfahrung für Theater- und Musikprojekte, Film und Fernsehen. Fri-X BERG ist die Jugendkunstschule in Friedrichshain-Kreuzberg

Termine

  • Vergangen
    Sa 5.10.2019, 13:00 / ehem. Post-Filiale (Hallesches Ufer 60)

Spielorte

ehem. Post-Filiale (Hallesches Ufer 60)
Hallesches Ufer 60, 10963 Berlin

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen