Spielplan

Kapwani Kiwanga

Telepathic Relay

Im Rahmen von "Return to Sender"

Performance

Englisch / 30 Min

In ihrer Lecture-Performance vermischt Kapwani Kiwanga Wahrheit und Fiktion, um hegemoniale Erzählungen zu zerstören und Räume für marginalisierte Diskurse zu schaffen. Sie sucht in verschiedensten Archiven nach der Zukunft und den Geistern der Vergangenheit.  
Im Anschluss die Diskussion "Decolonizing the Gaze"

Termine

  • Vergangen
    Do 12.3.2015, 20:30 / HAU2

Credits

Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer. Im Auftrag von HAU Hebbel am Ufer.

Spielorte

HAU2
Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus (in der Großbeerenstraße) vorhanden. Rollstuhl-Rampe und Aufzug vorhanden. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden. Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten unter service@hebbel-am-ufer.de.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...