Spielplan

NewfrontEars & Oozing Gloop

FEEEEEEEED

Im Rahmen des Festivals “Spy on Me #2”

InstallationPerformance

Englisch / 

An drei Tagen des Festivals begleiten NewfrontEars (alias Alex Large und Liane Sommers) den*die Berliner Drag-Künstler*in Oozing Gloop in die Frequenzen des Unbekannten und erkunden im Livestream neue Formen der kollektiven Beteiligung. Für die Inhalte nutzen sie die inhärenten Fehler von Künstlichen Intelligenzen und lizenzfreies Material. Die Zuschauer*innen sind eingeladen, den Youtube-Stream auf ihren Smartphones zu verfolgen und/oder die analoge Interzone des digitalen Feeds im HAU3 zu betreten – ein TV-Studio für Produktion, Rollen, Demokratie und Drag.

Termine

#Spy on Me #2 

Credits

Eine Auftragsarbeit des HAU Hebbel am Ufer. Produktion: NewfrontEars, Oozing Gloop & HAU Hebbel am Ufer.

Spielorte

HAU3
Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

Über Treppenhaus erreichbar (3. Stock). Aufzugnutzung nach Absprache möglich.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen