Spielplan

Paulo Tavares

Over the Ruins of Amazonia: At the Frontiers of Climate Change (Vortrag)

Im Rahmen des Festivals Projeto Brasil - The Sky Is Already Falling 

Dialog

Englisch / 

Der Architekt Paulo Tavares erforscht die Beziehungen zwischen ökologischen und politischen Konflikten im Amazonasgebiet, dessen Veränderungen das Ergebnis einer kolonialistischen Gewalt gegen Mensch und Natur sind. In seinem Vortrag argumentiert Tavares, dass die globale Erderwärmung ein direktes Produkt dieser Gewalt ist und nicht nur als ein Kollateralschaden im Zuge von "Wachstum", "Entwicklung" und "Fortschritt" zu sehen ist.

Lesen Sie hierzu Ian Steinmans Artikel über die Verwicklung brasilianischer Unternehmen in aktuelle Umweltkatastrophen in der HAU-Publikation:
"Die Geschichte einer angekündigten Katastrophe"

Team

Vortrag: Paulo Tavares / Moderation: Regine Schönenberg

Termine

  • Vergangen
    Do 9.6.2016, 20:00 / HAU2

Spielorte

HAU2
Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus (in der Großbeerenstraße) vorhanden. Rollstuhl-Rampe und Aufzug vorhanden. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden. Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten unter service@hebbel-am-ufer.de.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...