Spielplan

Angela Schubot / Jared Gradinger

soon you are theirs / Remix-sacrifice

Tanz

ca. 180 min

Der Remix "soon you are theirs" bildet den Schlusspunkt der gleichnamigen Werkschau und ist ein Abschiedsgeschenk an das Publikum. Angela Schubot und Jared Gradinger experimentieren mit dem Material aus den drei im Rahmen des Festivals wiederaufgeführten Duetten und vereinen es zu einer neuen Arbeit. Die Künstler bieten es gleich einem Opfer dar. Das Publikum selbst wird Teil des Rituals. Gemeinsam könnten neue Räume aus Klang, Zeit und Körper entstehen. 

Im Anschluss:

Dasniya Sommer / Angela Schubot / Jared Gradinger / Leyland Kirby
UNTANGLE / Konzertperformance

&
Ongoing End Talk

mit Angela Schubot, Jared Gradinger und Astrid Kaminski (Englisch)
Im Rahmen von "SOON YOU ARE THEIRS" – Eine Werkschau von Jared Gradinger und Angela Schubot

Eine Werkschau von Jared Gradinger und Angela Schubot in Zusammenarbeit mit HAU Hebbel am Ufer. Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten.

Termine

  • Vergangen
    So 27.4.2014, 19:00 / HAU1

Spielorte

HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Zugang zum Parkett über separaten Eingang mit Lift möglich. AKTUELL IST DER LIFT LEIDER DEFEKT. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden.  Zur Anmeldung im Vorhinein wird geraten.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...