Spielplan

Ligia Lewis

Sorrow Swag

Im Rahmen von “A Melancholic Melody / A Will To An End – eine Werkschau von Ligia Lewis”

PerformanceTanz

60 Min.

“Sorrow Swag” ist der erste Teil eines Triptychons, in dem Ligia Lewis sich mit Emotionen und Verkörperlichung, aber auch mit Ethnie und Repräsentation beschäftigt. Ausgehend von Texten und Bildern des klassischen Theaters aus der Mitte des 20. Jahrhunderts hinterfragt sie Herkunft, Autorschaft, Geschlecht und Trauer und gelangt zu einer fantasievollen Neuformulierung. Durch einen Akt radikaler Fremd-Machung bricht die Arbeit mit dem Kanon. Zur Live-Musik von Twin Shadow und vor blauem Hintergrund erschaffen Lewis und ein*e Performer*in einen hybriden Körper in ständiger Veränderung.

Stab

Konzept & Choreografie: Ligia Lewis / Performance: Andrew Hardwidge / Musikalisches Arrangement: George Lewis Jr. (Twin Shadow) / Produktionsleitung (Tour): Hannes Frey (HAU Hebbel am Ufer) / Touring & Distribution: Nicole Schuchardt (HAU Hebbel am Ufer)

Termine

  • Vergangen
    Abgesagt
    Mi 15.4.2020, 19:00 / HAU3
    Abgesagt
    Sa 18.4.2020, 16:30 / HAU3

Credits

Produktion: Ligia Lewis. Gefördert durch: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Residenz-Unterstützung: Human Resources Los Angeles, ADA Studio Berlin, Pieter Space (Los Angeles).

Spielorte

HAU3
Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

Über Treppenhaus erreichbar (3. Stock). Aufzugnutzung nach Absprache möglich.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen