Spielplan

Meg Stuart & Tim Etchells

Shown and Told

Im Rahmen von “There is no time for this”

PerformanceTanz

Englisch / 1 Stunde

Die dynamische Collage “Shown and Told” besteht gleichermaßen aus zuvor festgelegten und improvisierten Elementen. Meg Stuart und Tim Etchells entwickeln einen Dialog, in dem ihre unterschiedlichen Praktiken und künstlerischen Sensibilitäten hervortreten, während sie zugleich das Verhältnis von Bewegung, Bild und Körper erkunden. In eindringlichen und überraschenden Metaphern – körperlichen ebenso wie sprachlichen – treten die beiden Performer:innen in einen Austausch, der mal knallhart und dann wieder berührend oder voller Komik ist.

http://www.damagedgoods.be
 

Team

Entwickelt und aufgeführt von: Meg Stuart, Tim Etchells / Lichtdesign: Gilles Roosen / Kostüm: Annabel Heyse / Tour Manager: Delphine Vincent

Termine

  • Vergangen
    Deutschlandpremiere
    Sa 6.5.2017, 21:00 / HAU2
    So 7.5.2017, 17:00 / HAU2

Credits

Produktion: Damaged Goods (Brüssel).

Meg Stuart & Damaged Goods werden unterstützt von den Flämischen Behörden und der Kommission der Flämischen Gemeinschaft.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...