Spielplan

SeptemberOktoberNovember
SaSeptember
So
Mo
Di
Mi
26Do
27Fr
28Sa
29So
30Mo
1DiOktober
2Mi
3Do
4Fr
5Sa
So
Mo
8Di
9Mi
10Do
11Fr
12Sa
So
Mo
15Di
16Mi
17Do
18Fr
19Sa
20So
Mo
Di
Mi
Do
25Fr
26Sa
27So
28Mo
29Di
30Mi
31Do
1FrNovember
2Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa

Die nächsten Vorstellungen im HAU

September 2019

Do 26

Berlin bleibt! Stadt, Kunst, Zukunft

Festival zur Spielzeiteröffnung

26.9.–5.10.2019 / HAU1, HAU2, HAU3 und ehem. Post-Filiale (Hallesches Ufer 60)

Projektraum urbaner Aktion

Gespräche, Konzerte, Installationen, Filme

Installationen // Michael Annoff & Nuray Demir: Kein schöner Archiv, Ulrike Bernard & Vincent Grunwald: Weiche WohnWelten, image-shift / Kotti & Co / Kotti-Coop / Kotti-Shop / SuperFuture: Der Kotti ist kein Ponyhof, L.A.MÜLLER / Houseclub: It’s a battlefield, baby!, Angelika Levi: Miete essen Seele auf, Mpower Girls Filmclub: Baustelle Wohnen, Peng! Collective: Haunted Landlord 2019, Ina Wudtke: Der 360.000-Euro-Blick, Derya Yıldırım & Raoul Doré & Tellavision: micro.apart.mental. Eine Installation auf 9quadrat

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt!"

FilmInstallation

Houseclub präsentiert: L.A.MÜLLER

It’s a battlefield, baby!

Zusammen mit Schüler*innen der Hector-Peterson-Schule

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt"

InstallationPerformance

Derya Yıldırım & Tellavision & Raoul Doré

micro.apart.mental

Eine Installation auf 9quadrat

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt"

MusikPerformance
20:00 /HAU1
Premiere

Christiane Rösinger / HAU

Stadt unter Einfluss – das Musical zur Wohnungsfrage

Im Rahmen des Festivals “Berlin bleibt!”

Im Anschluss: Spielzeiteröffnungsparty im WAU mit DJ Team Twins of Leon (Laura Landergott und Sebastian Janata) / Eintritt frei

MusikTheater
Tickets

Fr 27

Houseclub präsentiert: L.A.MÜLLER

It’s a battlefield, baby!

Zusammen mit Schüler*innen der Hector-Peterson-Schule

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt"

InstallationPerformance

Projektraum urbaner Aktion

Gespräche, Konzerte, Installationen, Filme

Installationen // Michael Annoff & Nuray Demir: Kein schöner Archiv, Ulrike Bernard & Vincent Grunwald: Weiche WohnWelten, image-shift / Kotti & Co / Kotti-Coop / Kotti-Shop / SuperFuture: Der Kotti ist kein Ponyhof, L.A.MÜLLER / Houseclub: It’s a battlefield, baby!, Angelika Levi: Miete essen Seele auf, Mpower Girls Filmclub: Baustelle Wohnen, Peng! Collective: Haunted Landlord 2019, Ina Wudtke: Der 360.000-Euro-Blick, Derya Yıldırım & Raoul Doré & Tellavision: micro.apart.mental. Eine Installation auf 9quadrat

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt!"

FilmInstallation

Michael Annoff & Nuray Demir

Kein schöner Archiv

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt!"

Ein Stück vom Kuchen

DialogPerformance
20:00 /HAU1

Christiane Rösinger / HAU

Stadt unter Einfluss – das Musical zur Wohnungsfrage

Im Rahmen des Festivals “Berlin bleibt!”

MusikTheater
Tickets

Sa 28

Projektraum urbaner Aktion

Gespräche, Konzerte, Installationen, Filme

Installationen // Michael Annoff & Nuray Demir: Kein schöner Archiv, Ulrike Bernard & Vincent Grunwald: Weiche WohnWelten, image-shift / Kotti & Co / Kotti-Coop / Kotti-Shop / SuperFuture: Der Kotti ist kein Ponyhof, L.A.MÜLLER / Houseclub: It’s a battlefield, baby!, Angelika Levi: Miete essen Seele auf, Mpower Girls Filmclub: Baustelle Wohnen, Peng! Collective: Haunted Landlord 2019, Ina Wudtke: Der 360.000-Euro-Blick, Derya Yıldırım & Raoul Doré & Tellavision: micro.apart.mental. Eine Installation auf 9quadrat

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt!"

FilmInstallation

GuerillaArchitects

1 km² Berlin – Spielfeld Stadt

Eine Stadtführung rund um die ehemalige Post-Filiale

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt!"

Begrenzte Kapazität / Anmeldung erforderlich bis 26.9. unter tickets@hebbel-am-ufer.de

Dialog

Parkakademie

Ein Labor für Stadtexperimente und urbane (re) Habilitation

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt!"

DialogInstallation

Michael Annoff & Nuray Demir

Kein schöner Archiv

Im Rahmen des Festivals "Berlin bleibt!"

Der Klassenkampf

DialogPerformance
20:00 /HAU2

Hans-Werner Kroesinger & Regine Dura

MIETSACHEN. Vermischtes aus der Welt der Immobilien. Eine Lesung.

Im Rahmen des Festivals “Berlin bleibt!”

DialogTheater
Tickets

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Aktuelles

Spielzeiteröffnung

Die neue Spielzeit im HAU startet am 26.9. mit dem Festival "Berlin bleibt! Stadt, Kunst, Zukunft".

Zu Gast im HAU

Das internationale literaturfestival berlin eröffnet am 11.9. mit einer Gastveranstaltung im HAU1. Das vollständige Programm gibt's hier.

Kontakt

Kassentelefon +49 (0)30 259004-27
Mo-Sa 15:00 bis eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Mail  service@hebbel-am-ufer.de

Zu den Spielorten