Spielplan

Mihaela Michailov / David Schwartz

Capete înfierbântate / Erhitzte Gemüter

Theater

"Erhitzte Gemüter" von Mihaela Michailov und David Schwartz ist ein siebenteiliger Monolog über den friedlichen Protest von Studierenden und Oppositionellen gegen die korrupten Machenschaften um den damaligen Präsidenten Iliescu, der von Ordnungskräften und massenweise herangekarrten Bergarbeitern brutal niedergeschlagen wurde. Der sogenannte Bergarbeiteraufstand (Mineriade) im Juni 1990 in Bukarest ist bis heute ein traumatisches Ereignis in der rumänischen Geschichte.

So, 16.12, im Anschluss an die Vorstellung

Publikumsgespräch mit den Künstlern

Mit freundlicher Unterstützung durch das Goethe-Institut Bukarest.

Team

Text:: Mihaela Michailov / Regie:: David Schwartz / Mit:: Alexandru Potocean / Bühne:: Adrian Cristea / Musik:: Cătălin Rulea / Video:: Cinty Ionescu /

Termine

  • Vergangen
    Sa 15.12.2012, 19:00 / HAU3
    So 16.12.2012, 19:00 / HAU3

Spielorte

HAU3
Tempelhofer Ufer 10, 10963 Berlin

Das HAU3 ist leider nicht barrierefrei. Das Theater ist über das Treppenhaus erreichbar (3. Stock). Aufzugnutzung ist nach Absprache möglich. Damit wir unter diesen Gegebenheiten optimalen Service bieten können, wenden Sie sich bitte an unser Ticketing- & Service-Team unter +49 (0)30 259004-27 oder per Email an tickets@hebbel-am-ufer.de. Rollstuhlfahrer*innen bitten wir, ihren Besuch bis spätestens einen Tag vor der Vorstellung anzumelden. Wir danken für Ihr Verständnis.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...