Spielplan

MusicMakers Hacklab Finale

Rifts

Im Rahmen von “CTM 2023 – Portals”

MusikPerformance

Englisch / ca. 120 Min.

Rendering eines rechteckigen Tunnels von Innen, mit durchgehender Leuchtschrift: CTM Festival PORTALS Jan & Feb 2023 Berlin
Porträtfoto von Peter Kirn
Porträtfoto von Véronica Mota

Das MusicMakers Hacklab ist ein offenes, kollaboratives künstlerisches Labor, das 15 Teilnehmer*innen, die über einen Open Call ausgewählt wurden, während der CTM-Festivalwoche zusammenbringt, um gemeinsam neue Ideen für Musik und Performance zu erarbeiten. Unter der Leitung von Verónica Mota und Peter Kirn erkunden die Teilnehmenden unter dem Thema “Rifts” das Verbindende von Brüchen, Unterbrechungen und Zusammenbrüchen. 

Das Hacklab findet alljährlich seinen Abschluss in einer öffentlichen gemeinschaftlichen Präsentation und Performance im HAU2. Mit: Alan Affichard, Corazón De Robota, Filip Ruisl, Juliana Santacruz, Katarzyna Debska, Laura Guarch, Lia Mice, Maoyi Qiu, Matrix Navrot, Saana Pohjonen, Sophia Bulgakova, Stefan Maier, Sumugan Sivanesan, Willstone Sibamwenda, Yin Cheng-Kokott.

Termine

  • Vergangen
    So 5.2.2023, 16:00 / HAU2

Spielorte

HAU2
Hallesches Ufer 34, 10963 Berlin

Rollstuhlfahrer*innen bitten wir, ihren Besuch bis spätestens einen Tag vor der Vorstellung anzumelden. Wir danken für Ihr Verständnis. Bitte wenden Sie sich bitte an unser Ticketing- & Service-Team unter +49 (0)30 259004-27 oder per Email an tickets@hebbel-am-ufer.de.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...