Spielplan

Quartett mit kollektiv-betriebe.org

Im Rahmen von "Be Part of Something Bigger"

Performance

durchgängig

Die Website kollektiv-betriebe.org vereint so unterschiedliche Berliner Betriebe wie ein Kino, Taxiunternehmen, Druckereien, Bioläden und viele andere. Sie alle verbindet die kollektive Arbeitsform und der "Versuch sich alltäglich gemeinsam ökonomisch zu organisieren mit der Idee die sozialen Ansprüche in den Vordergrund zu stellen und die Arbeit nicht in erster Linie an Leistung und Profit auszurichten. Irgendwo zwischen Aneignung von Produktionsmitteln und Selbstausbeutung, Emanzipation und Prekarität stellt sich die Frage: Sind Kollektive vielleicht ein Schatzkästchen für die Tage vor dem Morgen nach dem realexistierenden Kapitalismus?" Diese oder auch ganz andere Fragen können bei einem öffentlichen Quartettspiel verhandelt werden. Die Spielkarten dafür bringen kollektiv-betriebe.org mit, denn sie haben ein Kollektiv-Quartettspiel herausgegeben...

Termine

  • Vergangen
    Fr 21.11.2014, 20:00 / HAU1
    Sa 22.11.2014, 18:00 / HAU1

Credits

www.kollektiv-betriebe.org

Spielorte

HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Zugang zum Parkett über separaten Eingang mit Lift möglich. Barrierefreie Sanitäranlagen vorhanden. Rollstuhlfahrer*innen bitten wir, ihren Besuch bis spätestens einen Tag vor der Vorstellung anzumelden. Wir danken für Ihr Verständnis. Bitte wenden Sie sich bitte an unser Ticketing- & Service-Team unter +49 (0)30 259004-27 oder per Email an tickets@hebbel-am-ufer.de.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...