Spielplan

Keren Cytter

Show Real Drama

TheaterPerformance

Englisch / 

“Show Real Drama” beobachtet zwei Schauspieler bei der Arbeit an ihrem Showreel. Seit Abschluss des Studiums ohne Engagement, beschließen die beiden, ein selbst inszeniertes Demoband aus ihren Lieblingsszenen zu erstellen. Die Performance zeigt ihre persönlichen Beziehungen und Erinnerungen, aber auch Realität und gefälschtes Drama. Die Aufführung ist Teil der Ausstellung “Denn alles, was den Gesetzen des Verstandes und der Vernunft widerstreitet, ist freilich unmöglich”, die vom 20. September bis zum 13. Oktober im Meinblau am Pfefferberg zu sehen ist.

Die Aufführungen von Keren Cytter sind kombinierbar mit der Vorstellung von Alexandra Bachzetsis und dem Performanceprogramm "The Unanswered Question. Iskele 2". Diese sind als Double Bill an der Vorverkaufskasse buchbar.

Produktion: A.P.E. (www.artprojectsera.org). Mit freundlicher Unterstützung durch die Botschaft des Königreichs der Niederlande.

Team

Mit:: Susie Meyer, Fabian Stumm / Text & Regie:: Keren Cytter / Videos:: Mia Meyer/ Keren Cytter

Termine

  • Vergangen
    Do 19.9.2013, 21:30 / HAU2
    Sa 21.9.2013, 20:00 / HAU2

Spielorte

HAU2
Hallesches Ufer 34, 10963 Berlin

Rollstuhlfahrer*innen bitten wir, ihren Besuch bis spätestens einen Tag vor der Vorstellung anzumelden. Wir danken für Ihr Verständnis. Bitte wenden Sie sich bitte an unser Ticketing- & Service-Team unter +49 (0)30 259004-27 oder per Email an tickets@hebbel-am-ufer.de.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...