Spielplan

Cie. Ivo Dimchev

In Hell with Jesus

MusikPerformance

Englisch / ca. 100 Min.

“Was für gewöhnlich geschönt und verborgen wird, mit Glitzer bestäubt und gestreamlint, wird hier gnadenlos aufgedeckt. Dennoch ist die Verpackung derart humorvoll und intelligent, dass man nicht anders kann, als sich bestens zu unterhalten. Dimchev überzeugt in jeder seiner Shows immer wieder aufs Neue. Bewundernswert.” – Michaela Preiner in European Cultural News.

Wo Ivo Dimchev draufsteht, ist pure Unterhaltung drin! Und so sorgt der aus Bulgarien stammende Performer, Sänger und bildende Künstler bereits seit vielen Jahren auch am HAU Hebbel am Ufer mit Produktionen wie “ICure” (2015) oder “Sculptures” (2019) für hitzige Theaterabende. In seinen Arbeiten lässt Dimchev Himmel und Hölle immer wieder miteinander kollidieren, verwischt die Spuren mit seiner betörenden Stimme sowie seiner humoristischen Darstellung menschlicher Unzulänglichkeit. “In Hell with Jesus” ist eine provokative Sing-, Tanz- und Quizshow, hinter welcher sich, ausgehend von einer Parodie auf den zeitgenössischen Theaterbetrieb, eine profunde Gesellschaftskritik verbirgt. Dimchev präsentiert sich darin als alternde Showdiva bei einem Casting für seine kommende Performance. Er spielt seine selbst zurecht geschnittene Machtposition gegenüber den Kandidat*innen und dem Publikum gekonnt aus, fordert sie immer wieder auf, seine Songs zu interpretieren und stellt Fragen aus seinem irrwitzig grenzüberschreitenden Fragenkatalog. Humorvoll, intelligent und unterhaltsam sarkastisch. 

Team

Von und mit: Ivo Dimchev

Termine

  • Aktuell
    Deutsche Premiere
    Sa 17.12.2022, 20:00 / HAU1
    So 18.12.2022, 20:00 / HAU1

Credits

Produktion: Cie Ivo Dimchev. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer, Life Long Burning – Towards a sustainable Eco-System for Contemporary Dance in Europe (2018-2022), unterstützt durch das Programm “Creative Europe” der Europäischen Union. Unterstützt durch: ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival.                                                                                                              

                                                   

Spielorte

HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Zwei markierte Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Zugang zum Parkett über separaten Eingang mit Lift möglich. Barrierefreie Sanitäranlagen vorhanden. Rollstuhlfahrer*innen bitten wir, ihren Besuch bis spätestens einen Tag vor der Vorstellung anzumelden. Wir danken für Ihr Verständnis. Bitte wenden Sie sich bitte an unser Ticketing- & Service-Team unter +49 (0)30 259004-27 oder per Email an tickets@hebbel-am-ufer.de.

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...