Spielplan

CTM.13 – Konzert

Terre Thaemlitz

Musik

Nur wenigen Künstlern gelingt es, Kunst, Politik und Theorie so produktiv zusammenzuführen und Musik so konsequent in einem diskursiven Rahmen anzusiedeln wie der Medienkünstler, Musiker und Transgender-Aktivist Terre Thaemlitz. Mit Soulnessless hat er nun einen monumentalen Werkkomplex vorgelegt, der Spiritualität als Matrix essentialistischer Identitätspolitiken verwirft und zugleich eine präzise Kritik der sozioökonomischen Bedingungen der Musikindustrie formuliert.

Termine

  • Vergangen
    Mi 30.1.2013, 17:00 / HAU2

HAU3000 / Positionen, Projekte, Publikationen

Wir, das Ungarn des Westens

Text von Paul B. Preciado

Paul Preciado beobachtet, wie innerhalb europäischer demokratischer Institutionen zunehmend neofaschistische Laboratorien entstehen ...